Wadentraining für stärkere Waden

food-3095709_2_500_332_

Beratungstermin:

Jetzt kostenlos Beratungstermin holen oder Probetraining vereinbaren.




    0711 21728638

    Hausmannskost mal auf vegetarisch! Gut bürgerliche Küche muss nicht immer mit Fleisch sein. Wir zeigen Ihnen zum Herbstbeginn einen Klassiker – den Semmelknödel mit Pilzrahmsoße – passend zur Saison.

    Zutaten für eine Person:

    1 Weizenbrötchen, altbacken (insg. ca. 60 g)
    1/4 Zwiebel
    nach Belieben: gehackte, frische Petersilie
    1 TL Butter
    40ml Vollmilch
    1 kleines  Ei
    Salz, Pfeffer
    bei Bedarf: Semmelbrösel
    Für die Soße:
    2 TL Öl
    100g Champignons
    1/4 Zwiebel
    50ml Schlagsahne
    50g Schmand

    Zubereitung:

    Für den Semmelknödel das Brötchen klein schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel abziehen und fein hacken. Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Zwiebeln glasig dünsten. Milch erwärmen, aber nicht aufkochen. Pfanneninhalt und warme Milch zu den Brötchenstücken geben. Zutaten in der Schüssel gut vermengen und zehn Minuten ziehen lassen.

    Dann das Ei aufschlagen, verquirlen und gut unterrühren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte der Teig zu weich sein, können Sie nach und nach Semmelbrösel unterkneten, bis die gewünschte Konsistenz eingetreten ist.

    Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Aus der Teigmasse 2 Knödel formen. Semmelknödel in kochendes Salzwasser geben und die Temperatur auf mittlere Flamme reduzieren. Die Knödel dürfen nicht kochen, sondern müssen 20 Minuten lang gar ziehen. Währenddessen geht's an die Zubereitung der Soße.

    Dafür Champignons putzen und vierteln. Zwiebel abziehen und hacken. Öl zum verbliebenen Bratfett in die Pfanne geben und erhitzen. Champignons anbraten, bis sie leicht braun sind, dann auch die Zwiebel hinzugeben. Sobald diese schön glasig ist und die Pilze leicht kross, das Ganze mit etwas Wasser ablöschen. Nun abwechselnd ein wenig Schlagsahne und Schmand hinzugeben. Bevor eine weitere Ladung dazukommt, Soße erst aufkochen lassen, bis die Masse schön schaumig ist. So holen Sie besonders viel Pilzgeschmack heraus.

    Sobald Sahne und Schmand vollständig aufgebraucht sind, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Semmelknödel mit Pilzrahmsoße anrichten – und hemmungslos genießen!

    Nährwerte pro Portion:

    Kcal 669
    Eiweiß 29g
    Fett 31g
    Kohlenhydr. 69g

     

    Das Aventio-Prinzip

    Die Aventio Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel. Mehr als 30 Kurse runden unser umfangreiches Trainingsangebot ab.

    Aventio Fitnessstudios finden Sie in Altenstadt, Immenstadt, Weitnau, Kalletal und Ettenheim.
    Weitere Fitnessclubs sind in Planung.