Kniebeugen - aber richtig

Kniebeugen_500_332_

Beratungstermin:

Jetzt kostenlos Beratungstermin holen oder Probetraining vereinbaren.




0711 21728638

Kniebeugen, oder auch Squats genannt, wirken für Deinen Knackpo wahre Wunder. Wie Du sie richtig ausführst und worauf du achten solltest, erfährst Du hier:

Auch wenn die Ausführung nicht kompliziert ist, solltest Du diese zunächst nur unter Anleitung durchführen. Stelle deine Beine schulterbreit auseinander, die Zehen sollten eher etwas nach außen als nach innen zeigen. Deine Kniescheiben zeigen in dieselbe Richtung wie deine großen Zehen.

Da ein starker Rumpf den Rücken unterstützt, spanne während der Übung deine Bauchmuskulatur an.

Wenn Du in die Kniebeuge gehst, achte darauf, dass sich Dein Po nach hinten verlagert und Deine Fersen auf dem Boden sind. Versuche, Deinen Oberkörper aufrecht zu halten aber auch eine leichte Neigung nach vorne ist erlaubt.

Kniebeugen trainieren die Muskeln in den Oberschenkeln, im Gesäß, im Rücken und im Bauch. Es handelt sich um eine echte Allround-Übung.

Das Aventio-Prinzip

Die Aventio Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel. Mehr als 30 Kurse runden unser umfangreiches Trainingsangebot ab.

Aventio Fitnessstudios finden Sie in Altenstadt, Immenstadt, Weitnau, Kalletal und Ettenheim.
Weitere Fitnessclubs sind in Planung.