Unterstützen Sie Ihren Figurwunsch mit...

Fotolia_aerztin-f696a5f3_500

Beratungstermin:

Jetzt kostenlos Beratungstermin holen oder Probetraining vereinbaren.




0711 21728638

...L-Carnitin! Der Körper kann L-Carnitin selber herstellen, deshalb gibt es ständig Diskussionen, ob es sinnvoll ist sein Fettverbrennungstraining zu unterstützen.

Neugierig? Lesen Sie bitte weiter!

Wenn Sie sich mit Medizinern unterhalten, die regelmäßig Übergewichtige behandeln, oder sogar im Bereich der Adipositas therapieren, kommen immer wieder dieselben Fakten!

Das wären zu viele einfache Kohlenhydrate in Verbindung mit schlechten Fetten, Fast Food, Sodagetränke und Fertigessen, abgerundet durch ein fehlendes Bewegungsprogramm.
Vitalstoffmangel, bzw. Unterversorgung sind in vielen Fällen ein wichtiger Faktor, welcher all zu oft den Erfolg der Figurverbesserung behindert!

Zu wenig Magnesium - Krämpfe / Müdigkeit

Zu wenig Vitamin - Schwaches Immunsystem

Zu wenig B-Vitamine - Fehlende Konzentration und geistige Frische

 

Zu wenig L-Carnitin - Bei Übergewichtigen immer wieder nachmessbar (das können Sie auch gerne messen, beim Arzt im Blutbild ersichtlich), es fehlt die Schlüsselsubstanz L-Carnitin, da in der vitalstoff- und eiweißarmen Ernährungsweise einfach zu wenig Baustoffe zugeführt werden. L-Carnitin spielt eine zentrale Rolle bei der Energiegewinnung und beim Fettstoffwechsel. Ohne L-Carnitin gelangt das beim Fettverbrennungstraining freigesetzte Fett nicht in den Muskelöfen (Mitochondrien). Schade wenn es dir genau darum geht! Unsere Muskeln können L-Carnitin selber produzieren. Das geht bei schlechter Basisernährung allerdings auf die Kosten von straffen, wertvollen Muskelgewebe! Die Produktion von 1 g L-Carnitin kostet 30 g Muskelgewebe! Gehören aber regelmäßige Mahlzeiten mit Fleisch, oder Milchprodukten nicht zu Ihrem Ernährungsplan, kann das eng werden mit einer ausreichenden Versorgung.

Täglich Fleisch ist auch im fernsten Sinne eine Empfehlung an Sie! Machen Sie es sich leicht. Benutzen Sie eine L-Carnitin Nahrungsergänzung, je nach dem, wie gut Ihre Basisernährung ist: zwischen 500 mg bis zu 1000 mg täglich!

L-Carnitin ist kein Wunderfettverbrennungsmittel, aber ergänzt Ihre Ernährung sinnvoll, vor allem in den Phasen, in denen Sie sportlich aktiv sind. Denn alleine L-Carnitin zu nehmen und keinen Sport zu machen bringt rein gar nichts!

 

Aber 2 -3 Mal wöchentlich Ihr Bewegunszentrum oder Ihren Fitnessclub besuchen und an den Tagen mit L-Carnitin zu ergänzen, könnte sich bezahlt machen.

Optimal wäre es 500 mg morgens und 500 mg 90 Min. vor dem Training zu trinken. Die kleinen Dosen haben der Vorteil, dass der Körper diese viel besser aufnimmt, als einmalige hohe Dosen.

Im Alter nimmt die körpereigene L-Carnitin-Synthese zusätzlich ab. Auch die Aufnahme über die Ernährung wird tendenziell weniger. Gleichzeitig verlieren Sie im Alter wertvolles Muskelgewebe und um sein benötigtes L-Carnitin zu bekommen, baut er zusätzlich Muskeleiweiße ab. Halten Sie dagegen. So halten Sie Ihren Körper lange jung!

Ein paar Fakten zum L-Carnitin:
- hält wach, verbessert die Durchblutung und weniger Ammoniakproduktion
- kann Heißhungerattacken vermeiden (wenn Fette anstatt Kohlenhydrate zur Energiegewinnung herangezogen werden, hat das weniger Unterzuckerung zur Folge und demnach weniger Heißhunger)
- Carnitin hält die Figur (es kommt zu einer gesteigerten Fettverbrennung)

Viel Spaß beim Fett verbrennen!

 

Das Aventio-Prinzip

Die Aventio Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel. Mehr als 30 Kurse runden unser umfangreiches Trainingsangebot ab.

Aventio Fitnessstudios finden Sie in Altenstadt, Gomaringen, Immenstadt, Weitnau und Kalletal.
Weitere Fitnessclubs sind in Planung.