Die wichtigsten Regeln beim Stretching

Training_500_332

Beratungstermin:

Jetzt kostenlos Beratungstermin holen oder Probetraining vereinbaren.




0711 21728638

Letzte Woche haben wir dir bereits gezeigt, was die größten Effekte und Vorteile des Dehnens sind. Heute zeigen wir dir die wichtigsten Regeln, damit du dich auch richtig dehnst.

  1. Bei akutem Muskelkater, bei Verletzungen oder nach besonders starker Belastung auf das Stretching verzichten.
  2. Immer auf einer rutschfesten Unterlage dehnen.
  3. Die Bewegungen langsam und kontrolliert ausführen. Sanft in die Positionen gleiten, niemals ruckartig.
  4. Beim Stretching gleichmäßig weiter atmen. Sobald das Spannungsgefühl nachlässt, etwas intensiver in die Dehnung gehen.
  5. Der Dehnungsschmerz sollte bei normaler Atmung erträglich sein. Sobald du schneller oder flacher atmest, mach eine Pause und entspanne die Muskulatur.

 

 

Das Aventio-Prinzip

Die Aventio Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel. Mehr als 30 Kurse runden unser umfangreiches Trainingsangebot ab.

Aventio Fitnessstudios finden Sie in Altenstadt, Gomaringen, Immenstadt, Weitnau und Kalletal.
Weitere Fitnessclubs sind in Planung.